Fußboden

Bambus- Die schnellst wachsende Planze der Welt

Bambus
Bild. Moso

Die nächste Fußboden Generation

Obwohl die Bambusart Moso botanisch kein Holz, sondern ein Gras ist, besitzt es die geschätzten Eigenschaften von Hartholz: Es ist sehr hart und langlebig. Verbunden mit seiner hohen Formstabilität, ist Bambus damit der ideale Rohstoff für Bambus- Bodenbelag. Bambus ist eine schier unermesslich ergiebige Quelle. Mit bis zu einem Meter pro Tag wächst es schneller als jede andere bekannte Pflanze der Welt. Da ausschließlich die älteren Stämme geerntet werden, wird so wieder Raum für die nachwachsenden, jüngeren Sprossen geschaffen. Und je mehr Raum zur Verfügung steht, desto mehr Sprossen wachsen nach, ohne das Jungpflanzen gesetzt werden müssen. So entstehen aus dem Rohstoff Bambus verschiedene Fußbodenbeläge mit vielen Vorteilen. Weiterlesen

Laminat die schnelle und preiswerte Fussbodenlösung

Laminat von Beery Alloc
Bildquelle: Berry Alloc

Laminat ist ein Blickfang in jedem Haushalt und ist leicht zu verlegen, durch Nut- und Federsystem ist es  einfach zu handhaben und sieht im Ergebniss einfach super aus. Laminat wird immer beliebter und dies liegt vor allem an den vielen Vorteilen, die es hat.

Der wohl größte und sehr bedeutende Vorteil des Laminat ist der günstige Preis des Bodenbelags. Immerhin sind Dielen und Parkett  teurer. Dabei überzeugt vor allem das schwimmend verlegte Laminat, denn dieses kann selbst von Nichtprofis schnell und einfach verlegt werden. Ein weiterer Vorteil ist es, dass Laminat ohne Probleme bei einem Umzug demontiert werden kann. Dies ermöglicht einen Umzug inklusive Laminat. Zudem ist es auch möglich, Laminat auf eine Fußbodenheizung zu legen. Weiterlesen

Parkett! Böden der Natur, schön und individuell

Parkett von tilo

Parkett in großer Auswahl finden Sie im Siebert Holzmarkt Bild: Thilo

Der große Vorteil von Parkettboden ist, dass Parkett mehrfach abgeschliffen werden kann. Hier lohnt sich dann auch eine etwas höhere Investition, denn so preisgünstig wie Laminat ist ein Parkettboden natürlich nicht. Aber mit der richtigen Parkettpflege, haben Sie lange Freude an Ihrem Parkettboden. Weiterlesen