So machen Sie ihre Terrasse fit für den Frühling!

Grünbelagentferner gibt es bei Siebert in Hünfeld

Ihr Profi bei Grünbelägen auf Terrasse und Co.

Bald geht es wieder raus auf die Terrasse und Balkon. Sieht es dort alles andere als frühlingsfrisch aus? Dann sind die Garten- und Terrassenspezialisten gefragt. Sie lassen Schmutz, Algen, Moos und Schimmel keine Chance.

Der Winter hat es in sich. Nach feuchtkalten Monaten verabschiedet sich der osthessische Winter mit hässlichen Grünbelägen auf den Fliesen und Steinen, grau gewordenen Holzdielen, Stockflecken in der Markise und verschmutzten Gartenmöbeln. Für Reinigungsmittel eine echte Herausforderung. Es sei denn, sie bieten speziell entwickelte Wirkstoffkombinationen, die gezielt den Schmutz angreifen- und nicht das Material. Wer beispielsweise grün gewordenen Terrassen, Fassaden oder Gartenmauern mit dem Hochdruckreiniger behandelt, entfernt zwar den Grünbelag, doch fürs Auge unsichtbar kündigt sich das nächste Problem an. Je öfter Sie den Hochdruckreiniger einsetzten, desto rauer wird die Oberfläche- umso grüner wird es im nächsten Jahr. Wesentlich effektiver wirken die speziellen Algen und Moss Produkte unseres Lieferanten Mellerud. 

Sie wirken selbsttätig und erreichen auch das feine Wurzelgeflecht tief im Inneren der Steine, ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen. Anschließend empfiehlt sich ja nach Untergrund eine Behandlung z.B. mit der Mellerud Beton, Pflaster und Platten Imprägnierung. Diese schützt Böden und Wände für viele Monate vor Schmutz und Wasser.

Schauen Sie sich das Mellerud Video an, wie der Grünbelagentferner funktioniert!

Bei Fragen zu Spezialreinigern von Mellerud sprechen Sie uns an unter Tel. 06652-97716 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an profi@siebert-huenfeld.de

Quelle. www.mellerud.de

 

3 Antworten auf So machen Sie ihre Terrasse fit für den Frühling!

  • Ich werde es mal probieren… Ab welchen Temperaturen sollte man es denn versuchen? Klappt es auch, wenn am Tag Plusgrade sind und in der kommenden Nacht wieder Frost herrscht?

    Konnte dazu keine Infos finden.

    • Mario sagt:

      Hallo Herr Schäfer,
      es sollte Trocken und auf jeden Fall nicht gefroren sein an dem Tag wenn Sie den Grünbelagsentferner benutzen. Wenn es tagsüber Plusgrade sind reinigt der Grünbelagsentferner in der Regel in 12 Stunden selbstätig die vom Grünbelag befallenen Stellen.
      Mit freundlichem Gruß aus Hünfeld

  • Knudsen sagt:

    Gute Tipps, aber jetzt wünsche ich mir Ratschläge für die Terasse im Herbst/Winter.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *