Rutschgefahr- nicht mit dem Anti- Rutschklebeband

Bild. Tesa

Bild. Tesa

Nicht nur auf feuchten und glatten Stufen in Hausfluren oder auf der Kellertreppe besteht im Winter Rutschgefahr. Auch in der Werkstatt machen Holzspäne den glatten Beton- oder Fliesenboden zur Rutschbahn.

Anti- Rutschklebeband

Eine gute Alternative zu Gummi- Stufenmatten z.B. für Steintreppen im Aussenbereich ist das Anti- Rutschklebeband von Tesa. Das selbstklebende Band hat eine extrem raue und strapazierfähige Anti- Rutschbeschichtung und wird auf den Rand der Treppenstufe geklebt. Dadurch das es Temperatur-, UV- und Wetterbständig ist, ist es für den Aussenbereich bestens geeignet. Das kennen Sie bestimmt auch? Sie sind im Garten oder am Haus mit der Leiter unterwegs haben nasses Schuhwerk und steigen auf die Leiter. Das ist eine ganz rutschige Angelegengheit. Dafür ist das Tesa Anti- Rutschband auch bestens geeignet- einfach das Anti- Rutschband auf die Stufen kleben und sicher auf die Leiter steigen! Aber auch für den Innenbereich wie z.B. für glatt polierte Holztreppen oder Leitern für Kinderhochbetten, können Sie das Anti- Rutschband einsetzen. Das Tesa Anti- Rutschband gibt es in verschiedenen Farben und auch fluoreszierend das Sie auch im Dunklen z.B. die Stufen erkennen!

Bei Fragen zu Klebebänder rufen Sie uns an unter Tel: 06652-9770 oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter profi@siebert-huenfeld.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *