Mit einer Stahltreppe den direkten Weg gehen!

So könnte Ihre Treppe von Stahlmarkt Siebert aussehen!

Die Möglichkeiten sind vielseitig mit Gitterrosten von Siebert

Sie haben einen Balkon ? Und vor dem Haus noch einen Garten ? Mit einer Treppe können Sie diese beiden sehr beliebten Orte schnell und unkompliziert miteinander verbinden. Sie können sich eine Stahltreppe mit Gitterrosten und Treppenwangen bauen oder bauen lassen. So haben Sie den direkten Weg ins Grüne.

 

 

 

Gitterroste einfach erklärt

Stahlmarkt Siebert Ihr Ansprechpartner für Gitterroste

Gitterroste sind leicht montierbare Fertigelemente und sehr geeignet für begehbare und befahrbare Bodenflächen. Sie sind bekannt für ihre gute Licht- und Luftdurchlässigkeit, ihre hohe Tragfähigkeit bei dem sehr geringen Eigengewicht und ihr sehr einfacher Ein- und Ausbau. Die vergleichsweise rutschhemmende Oberfläche ist genauso von Vorteil wie der Umstand, dass Flüssigkeiten und Schmutz sich nicht ablagern können. Darüber hinaus können Gitterroste wegen der Blendschutzwirkung ihrer Öffnungen auch als Licht- und Sichtblenden verwendet werden.

 

 

 

 

Treppe aus Gitterrosten

Die Treppenstufen aus Gitterrosten sind abgestimmt mit den Konstruktionsricht-linien für Treppen aus Stahl nach DIN 24 530. Das Steigungsverhältnis der Treppe soll einem Steigungswinkel a = 30° bis 45° entsprechen. Auftritt (a) und Stei-gung (s) stehen in einem bestimmten Verhältnis zum Schrittmaß des Men-schen. Für eine gute Begehbarkeit der Treppe gilt:    2 S + a » 630 mm

 

 

 

 

 

 

Gitterroststufen für Ihre individuelle Treppe von Siebert

Die Gitterrosttreppenstufen haben seitliche Laschen, die standardmäßig 3 mm dick und zwecks vereinfachter Montage mit je einer Bohrung und einem Langloch versehen sind. An der Vorderseite werden die Stufen zur Verstärkung und Rutschhem-mung vorzugsweise mit gelochter Sicherheitsantrittskante ausgerüstet. Sie trägt außerdem durch ihre optische Abgrenzung wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit beim Begehen einer Treppenanlage bei.

 

 

Diese Treppenstufen sind in verschiedenen Breiten und Tiefen zu bekommen. In jedem Fall ist eine passende Größe für Sie dabei, die zwischen die Treppenwangen geschraubt werden können. Treppen mit mehr als 4 Stufen sind mit einem Geländer zu versehen und nach maximal 18 Trittstufen sollten Sie ein Podest vorsehen. Grundsätzlich haben Sie immer die Möglichkeit, auch Podeste in Ihre Treppe zu integrieren. Die Treppe kann nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Siebert berät Sie gerne. Kommen Sie zu uns, rufen Sie an unter 06652-96540 oder schreiben Sie eine E-Mail an stahl@siebert-huenfeld.de

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *