Holz-Terrassenbeläge gibt es viele! Welcher passt zu Ihnen?

 

Siebert hat Terrassendielen in verschiedenen Holzarten

 

Sommerzeit ist Gartenzeit! Im Sommer blühen die Stauden im Garten in den  schönsten Farben, das Gemüsebeet ist voll Zuchini, Salaten und anderen Leckerein. Wäre es nicht schön auf einer Terrasse zu sitzen und einfach nur zu relaxen? Es gibt da verschiedene Holzarten, mit unterschiedlichen Eigenschaften, doch welcher passt zu mir? Siebert stellt Ihnen heute zwei Terrassenholzarten aus dem Sortiment vor.

Eine Terrasse zum Wohlfühlen z.B. aus Lärchenholz Bild: Osmo

Lärche

Die dekorative Maserung und der warme Farbton von Lärchenholz sind nicht die einzigen Argumente für diese Holzart. Lärche ist die haltbarste aller Nadelholzarten. Denn ihr Harz weist wie eine natürliche Imprägnierung das Wasser ab und schützt das Holz vor Pilzbefall. Europäische Lärche zeichnet sich durch einen rötlichen Farbton aus, sibirische Lärche ist eher gelblich. Die sibirische Lärche ist aufgrund ihres langsamen Wachstums härter. In der Haltbarkeit – die weniger von der Härte als von den Inhaltsstoffen abhängt – steht die europäische Lärche der sibirischen in nichts nach.

 

 

Vorteile:

  • gute statische Eigenschaften
  • abwechslungsreiches Maserungs- und Astbild
  • leicht zu bearbeiten
  • auch mit FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft

Douglasie

Mittagssonne geniessen auf einer Terrasse aus Douglasie Bild: Osmo

Nicht umsonst gehört die Douglasie zu den beliebtesten Nadelholzarten. Die mächtigen, ursprünglich in den Rocky Mountains beheimateten Edel-Kiefern werden seit mehr als hundert Jahren auch in Europa angepflanzt. Ihr Holz ist im Vergleich zu anderen Nadelhölzern sehr fest und elastisch. Sein helles Erscheinungsbild und das kontrastreiche Farbspiel zwischen Rosa und Goldbraun machen Ihre Terrasse zu einem echten Blickfang. Douglasie enthält wenig Harz. Daher nimmt sie Pflegemittel sehr gut auf, mit denen Sie die Optik – bei regelmäßiger Pflege – über viele Jahre bewahren können.

Vorteile:

  • gute statische Eigenschaften
  • abwechslungsreiches Maserungs- und Astbild
  • leicht zu bearbeiten
  • geringe Rissbildung
  • auch mit FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft

 

Unsere Spezialisten rund ums Thema erreichen Sie unter Tel. 06652-96160 oder schreiben sie uns unter

holz@siebert-huenfeld.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *