Heizen mit Pellets ist nachhaltig

Aus Holzresten wird Brennstoff der Zukunft: Pellets haben mehr Heizkraft als Buchenholz
Bild: Siebert

Heizen ist jetzt ein Thema was uns bestrifft und beschäftigt. Da stellt sich die Frage womit aber soll geheizt werden? Wären Pellets eine Alternative für Sie?

Manchmal braucht es ein bisschen Kreativität, um zu erkennen, dass man aus einfachen Dingen Großes machen kann- z.B. dass man aus Holzresten Pellets pressen kann. Rika einer unserer Kaminofenhersteller hat sich mit dieser Möglichkeit schon vor mehr als 30 Jahren beschäftigt und gilt heute als Pionier in der Entwicklung von Pelletöfen. Durch eigene Forschung und Entwicklung ist das Unternehmen nach wie vor Vorreiter in der Branche.

 

Pelletöfen gelten als äußerst umweltfreundliche und kostengünstige Heizform. Beispielwiese entfalten Pellets eineinhalb Mal so viel Heizkraft wie Buchenholz. Dass die Pelletöfen von Rika aufgrund ihrer Technologie schon lange für beste Verbrennungseffiziens sorgen und besonders emmisionsarm sind, ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Schließlich wurde Rika für sein aktives Umweltengagements mit dem österreichischen Umweltzeichen für die Produkte Scheitholz- und Pelletöfen ausgezeichnet.

Ein innovatives Steuerungssystem macht Rika- Pelletöfen so bequem wie eine Zentralheizung. Die Bedienung ist über Telefon, per SMS, Raumthermostat oder Zeitschaltuhr möglich. Damit ist es bereits gemütlich warm, wenn Sie nach Hause kommen. Rika- Pelletöfen lassen sich perfekt auch mit anderen Heizanlagen kombinieren. Senkt man die Raumtemperatur über die Primärheizquelle auf 15 Grad ab, spendet der Rika- Pelletofen die gewünschte Zusatzwärme. Das Ergebnis: perfekte Heizleistung, eine Heizkostenersparnis von bis zu 30%- und das bei niedrigsten Emmissionswerten.

Der nächste logische Schritt für die innovativen Köpfe bei Rika war die Entwicklung einer neuen Generation raumluftunabhängiger Pelletöfen. Damit können nun auch Besitzer moderner Niedrigenergie-und  Passivhäuser den Trendbrennstoff für sich nutzbar machen. Diese neue Technologie macht den Pelletofen zur Heizquelle der Zukunft: Die Verbrennungsluft wird nicht aus dem Haus, sondern über eine eigene Luftzuleitung entnommen, die direkt in den Kamin integriert ist. So kann man auch in dichten Gebäuden mit Komfortlüftung die angenehme Strahlungswärme eines Pelletofens genießen.

Pelletofen Como bei Siebert erhältlich Bild: Rika

 

Haben Sie Fragen zu Kamin- und Pelletöfen dann rufen Sie uns an unter Tel. 06652-97722 oder schreiben Sie eine E-Mail an profi@siebert-huenfeld.de

Oder Sie haben einen Kamin von Siebert und sind rundum zufrieden, lassen Sie es uns wissen hier auf unserem Blog!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *