Erholung im Garten mit einem schönen Gartenteich

Mit einem Gartenteich holen Sie  sich als  Gartenliebhaber ein Stück Natur in den Garten. An keinem anderen Ort des Gartens kann  die Natur so lebhaft beobachtet werden, wie im Umfeld eines Gartenteiches. Siebert gibt Tipps für Ihre persönliche Gartenoase.

Gartenteiche ein Highlight in jedem Garten Bild: Neudorff

Wunderschöne Pflanzen und interessante Tiere wissen das angenehme Leben am und im Wasser zu schätzen und sorgen dafür, dass jeder Garten ein prachtvolles Einzelstück ist.

Bepflanzung des Gartenteichs

Die optimalen Bepflanzungen mit einem Übergang von Gartenpflanzen über wasserliebende Uferbepflanzungen hin zu Wasserpflanzen sorgen dabei für eine natürlich wirkende Teichanlage. Schilfflächen und Gräser geben dem Teich Höhe und bieten Tieren und Pflanzen schattige Stellen. Die Pflanzenvielfalt rund um den Teich ist sehr groß und schön und eine willkommene Abwechslung zur klassischen Bepflanzung im Garten. Beliebt im Teich ist die Seerose, ihre dekorativen Blüten sind ein Blickfang in Ihren Garten. Sie blüht in verschiedenen Farben z.B. weiß, gelb, orange in lila usw.

Einzug der Seerose

Im Mai ist das Wasser im Teich warm genug, um Seerosen zu pflanzen. Am besten setzten Sie diese in einen Gitterkorb aus Kunststoff. Für Minisorten reicht ein kleinerer Korb (ca. 5 Liter), große brauchen 30 Liter. Kleiden Sie den Pflanzkorb mit einem Stück Jute aus und befüllen Sie ihn mit lehmhaltiger Erde oder Teicherde. Darüber legt man die Enden des Jutetuchs und beschwert es mit Steinen. Da die Teichkönigin Spritzwasser und Strömung nicht verträgt, sollte  sie abseits von Springbrunnen und Bachläufen versenkt werden.

 

Gartenteichplanung

Ein Gartenteich ist ein größeres Projekt und muss richtig geplant werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Gartenteich anzulegen:  Die Abdichtung kann mit Teichfolie oder einem Fertigbecken aus Polyethylen oder Polyester erfolgen.

Sie können Ihren  Gartenteich in verschiedenen Stilen anlegen, zum Beispiel möglichst naturbelassen, modern oder auch asiatisch mit Koi. Zierteiche erfreuen sich in der Region Fulda immer größerer Beliebtheit und haben inzwischen sogar in sehr kleinen Gärten Einzug gehalten. Das ist wohl auf den hohen Erholungswert zurückzuführen, der Zierteiche auszeichnet, ein kleiner Bachlauf oder sogar Springbrunnen verstärken diesen Effekt noch.

Wenn Sie jetzt Lust haben Ihr eigenes Teichparadies zu erschaffen gibt es z.B. einen Teichplaner von Gardena oder lassen Sie sich von unserem Kollegen Herr Schwert aus dem Garten beraten Tel. 06652-97717 oder E-mail an: profi@siebert-huenfeld.de

Eine Antwort auf Erholung im Garten mit einem schönen Gartenteich

  • Petra sagt:

    Wir haben auch unseren Gartenteich selbst geplant und angelegt und sind mächtig stolz. Von den Tieren und Pflanzen wurde er auch schon angenommen. Gartentotal hat auch eine interessante Zusammenstellung mit Tipps, Infos und Zubehör zum Bau eines Gartenteiches unter: seinen eigenen Teich bauen. Mit diesem ist es uns gelungen, ein kleines Wasserparadies in unseren Garten zu zaubern.

    BG Petra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *