Eine neue Raumgestaltung bringt neue Energie in die eigenen 4 Wände !

Bild: Alpina

Wenn der Herbst in der  Region Fulda Einzug hält, heißt es für viele Haus- und Wohnungsbesitzer, Renovierung. Um sich Gemütlichkeit ins Haus zu holen gibt es verschiedene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre 4 Wände.

Bei  Siebert gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um Ihrer Wand ein neues Erscheinungsbild zu verpassen. Ein kreatives, vielseitiges Programm hat die Firma Alpina in Zusammenarbeit mit dem bekannten Fernsehkoch Tim Mälzer auf die Beine gestellt. Lassen Sie sich inspirieren und auf den Geschmack bringen von überraschenden Farbkombinationen, neuen Wandeffekten und vielen hilfreichen Tipps. Ihrer eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es gibt 34 neue Farben, die schon fertig abgetönt bei uns erhältlich sind. Falls Sie eine speziellen Farbwunsch haben, können wir mit unserer Farbmischanlage über 23000 Farbtöne mischen, um Ihnen jeden Farbtraum zu erfüllen.

Neueste Trends bei Holzböden

Holzböden werden heller. Ahorn und Birke liegen im Trend, zudem bewusst inszenierte Bodengestaltungen wie weiß gekalkte Anmutungen oder vergraute Hölzer im Used-Look. Die aktuellen Formate sind Dielen und Schiffsplanken. Der Trend zum authentischen Boden beeinflusst auch die Einrichtung: kein durchgestyltes Ambiente, sondern Räume, die Spuren vom Leben und persönlichen Stil tragen. Zu hellen, modernen Böden passen gut antike Möbel, gern vom Flohmarkt, oder „alte Schätze“ wie Omas Kommode. Ziel ist es, einen individuellen Kontrast oder Stilmix zu schaffen.

Die passenden Wandfarben orientieren sich an den verschiedenen Ausrichtungen des Bodentrends: Zu hellen Hölzern kommt ein kraftvolles Sonnengelb als Akzentton in Verbindung mit einem Basiston z.B. einem dunklen Beige, Anthrazit oder Hellgrau besonders zur Geltung. Zum Beispiel Farbrezepte Sommerkuss, Café Latte, Felsenmeer, Graue Eminenz. 

Alternativ zu Gelb kann ein frisches Maigrün wie Farbrezepte Junges Gemüse als Akzentton gewählt werden, ebenfalls kombiniert mit einem hellen Grau wie Farbrezepte Elbkieselgrau.

Vergraute Holzböden stehen für den eleganten nordischen Stil. Hier passen ein vergrautes Mokka und Dunkelblau als Akzenttöne; die Flächen tragen zartes Creme oder transparent anmutendes Hellblau. Bestens geeignet: Farbrezepte Champagnerbad, Seidiges Beige, Stilles Wasser, Edler Trüffel. Wer es freundlich und sonnig mag, wählt ein kräftiges Gelb – in Kombination mit Anthrazit ergibt sich ein cooler Charakter. Weiße Holzböden, die gekalkt wirken, lassen sich stilvoll mit dem Trendton Mauve oder Beerennuancen (Akzent) und Creme oder einem gebrochenen Weiß (Fläche) kombinieren – Farbrezepte Rosengarten, Seidiges Beige, Champagnerbad.

Kommen Sie zu Siebert und lassen sich inspirieren von der Vielfalt der Farben und Fußbodenbeläge. Bei Fragen rufen Sie uns an unter 06652-9770 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@siebert-huenfeld.de

 

 

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *