Bambus- Die schnellst wachsende Planze der Welt

Bambus
Bild. Moso

Die nächste Fußboden Generation

Obwohl die Bambusart Moso botanisch kein Holz, sondern ein Gras ist, besitzt es die geschätzten Eigenschaften von Hartholz: Es ist sehr hart und langlebig. Verbunden mit seiner hohen Formstabilität, ist Bambus damit der ideale Rohstoff für Bambus- Bodenbelag. Bambus ist eine schier unermesslich ergiebige Quelle. Mit bis zu einem Meter pro Tag wächst es schneller als jede andere bekannte Pflanze der Welt. Da ausschließlich die älteren Stämme geerntet werden, wird so wieder Raum für die nachwachsenden, jüngeren Sprossen geschaffen. Und je mehr Raum zur Verfügung steht, desto mehr Sprossen wachsen nach, ohne das Jungpflanzen gesetzt werden müssen. So entstehen aus dem Rohstoff Bambus verschiedene Fußbodenbeläge mit vielen Vorteilen.

Entdecken Sie die Vorteile von Bambus

Als Naturprodukte sind Bambus- Bodenbeläge antistatisch, sehr gut für Allergiker geeignet und sie tragen zu einer wohngesunden Raumumgebung bei. Als ein echtes Stück Natur, sind Bambus- Bodenbeläge nicht nur eine bewusste, sondern auch eine äußerst elegante Wahl. Mit seiner Härte und seiner Dichte, die mit den besten Holzarten vergleichbar sind, eignen sich Bambus- Bodenbeläge selbst für den Einsatz in Objekten mit extrem hoher Beanspruchung. Bambus- Bodenbeläge sind in einer großen Vielfalt von Ausführungen, Stilrichtungen und Farben verfügbar, hier bei Siebert kann jeder seinen Wunschfußboden finden.

Hier gibt es einige Inspirationen vom Bambus- Bodenbelag

Kommen Sie in unsere große Ausstellung in unseren Holzland Siebert in der Industriestraße in Hünfeld! Bei Fragen rufen Sie uns an unter Tel. 06652-9616-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter holz@siebert-huenfeld.de

Quelle. www.moso.eu

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *