Aufgefrischt

Markisenreiniger von Mellerud bei Siebert in Hünfeld

Spezialreiniger von Mellerud gibts bei Siebert

Schirme und Markisen vergrauen allmählich, vor allem wenn Sie dem Regen ausgesetzt sind. Eine Reinigung verleiht ihnen neuen Glanz.

Staub, Vogeldreck und Pollen lassen Markisen, Schirme und Zelte allmählich vergrauen- alle paar Jahre empfielt Siebert eine gründliche Reinigung des Stoffs. Für diese Säuberung könnten Sie üblichen Haushaltsreiniger oder auch ein in Wasser gelöstes Vollwaschmittel einsetzen, doch wird dadurch eventuell auch die Imprägnierung des Stoffes ausgewaschen- die Folge wäre eine noch schneller Einschmutzung des mühevoll gereinigten Sonnenschutzes.

Markisenreiniger

Sinnvoll ist daher die Anwendung eines speziell für Markisenstoffe geeigneten Reinigers z.B. von Mellerud.  Auch wenn die darin enthaltenen Tenside vergleichsweise schonend wirken, sollten Sie vor der Behandlung größerer Flächen prüfen, ob das Mittel die Farben des Stoffes angreift- dazu können sie zum Beispiel eine Markise komplett ausfahren und einen kleinen Bereich direkt an der Spindel probeweise behandeln. Bleicht hier die Farbe aus, so ist das später kaum sichtbar. Vorsicht auf Balkonen oder Hochterrassen: Die Oberseite des Sonnenschutzes besser nicht auf einer Leiter stehend bearbeiten, sondern die Markise absenken. Bei praktisch allen Modellen kann der Anstellwinkel der Tragarme zur Wand verändert werden. Da zum Nachspülen viel Wasser nötig ist, am besten einen Wasserschlauch bereitlegen.

Versiegelung von Markisenstoff

Markisenreiniger bei Siebert Hünfeld

Zwar säubern die speziell für Markisen gedachten Reiniger vergleichsweise schonend, dennoch wird die Versiegelung des Markisenstoffs unvermeidlich angegriffen. Damit neue Verschmutzungen nicht tief ins Gewebe eindringen können, ist daher eine abschließende Impregnierung ratsam- auch dafür gibt es spezielle Produkte. Warten Sie vor der Anwendung, bis die Markise vollständig abgetrocknet ist. Nutzen Sie am besten einen warmen Tag, da das Mittel dann am besten in den Stoff einziehen kann und dauerhaft wirkt.

Die Impregnierung sollte satt und gleichmäßig aufgetragen werden, ohne dass der Stoff durchnässt wird. Die Markise dann erst nach vollständiger Trocknung wieder einfahren.

Bei Fragen rund um Spezialreiniger rufen Sie uns an Tel. 06652-97716 oder schreiben Sie uns einen E-Mail unter profi@siebert-huenfeld.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *